Content Banner

Fakten

Anzeige endet

30.09.2020

Anstellungsart

Teilzeit mit 19 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Max Rubner-Institut
Hermann-Weigmann-Str. 1
24103 Kiel

Einsatzort:

Karlsruhe

Bei Rückfragen

Irmela Demuth
Institut Ernährungsverhalten
0721 6625-555

Link zur Homepage


Visits

215
Für den Standort Karlsruhe des Max Rubner-Instituts suchen wir 5 studentische Hilfskräfte für die Dauer von 3 Montaen mit bis zu 19,5 Wochenstunden.

Studentische Hilfskräfte (w/m/d) für das Produktmonitoring

30.08.2020
Max Rubner-Institut - Karlsruhe
Chemie, Lebensmitteltechnik, Ernährungswissenschaft

Aufgaben

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die Eingabe von Energie- und Nährstoffdaten sowie von Zutaten in die Datenmanagementsoftware „FoodCASE“. Weiterhin sind Sie an der strukturierten Dokumentation aller Erhebungsschritte beteiligt. Gegenebenfalls führen Sie zeitweise Marktbegehungen im Lebensmitteleinzelhandel durch, um Produktverpackungen zu fotografieren und die Produktinformationen am MRI entsprechend zu dokumentieren und weiterzuverarbeiten. Zudem unterstützen Sie die Mitarbeiterinnen des Produktmonitoring-Teams bei Herstelleranfragen zur Übersendung von Produktinformationen sowie bei Literatur- und Internetrecherchen.

Qualifikation

• Studentinnen und Studenten (w/m/d), die an einer deutschen (Fach-) Hochschule oder Universität immatrikuliert sind und das zweite Fachsemester abgeschlossen haben.
• gute bis sehr gute Studienleistungen
• sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office), idealerweise Erfahrungen mit Datenbanken
• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• Fähigkeiten zu selbständigem, zuverlässigem Arbeiten
• eine hohe Einsatzbereitschaft und Interesse an einer unterstützenden Tätigkeit in der Ernährungsforschung

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: sehr gute Deutschkenntnis
Beginn: 01.10.2020
Dauer: 3 Monate
Vergütung: 13,72 €/Stunde
Anzahl der Plätze: 5

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Max Rubner-Institut (MRI) ist eine Forschungs- und Beratungseinrichtung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Wir arbeiten insbesondere auf den Gebieten der Ernährung von Säuglingen, Kindern und Erwachsenen, der Prävention ernährungsmitbedingter Erkrankungen, des Ernährungsverhaltens, der Lebensmittel- und Bioverfahrenstechnik, der Mikrobiologie und Biotechnologie sowie der Sicherheit und Qualität bei Lebensmitteln. Forschungs- und Beratungsschwerpunkt sind gesundheitliche Aspekte und der gesundheitliche Verbraucherschutz in den Bereichen Ernährung und Lebensmittel. Als neuer Aufgabenschwerpunkt wird aktuell das Nationale Referenzzentrum für Authentische Lebensmittel (NRZ Authent) aufgebaut. Als selbstständige Bundesoberbehörde nehmen wir zudem Aufgaben nach dem Agrarstatistikgesetz und dem Strahlenschutzgesetz wahr. Neben dem Hauptsitz in Karlsruhe hat das MRI Standorte in Detmold, Kiel und Kulmbach.

Unternehmensgröße
251-500 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo der Jobbörse Berufsstart